Die 9 besten Business Bücher

Wie wäre es mal wieder mit einem richtig gutem Buch? Wir haben hier für dich ein paar Bücher herausgesucht die du unbedingt gelesen haben musst, wenn du in deimem Business oder deiner Karriere weiterkommen möchtest. Viel spaß damit.

Rich Dad Poor Dad: Was Die Reichen Ihren Kindern Über Geld Beibringen (Robert T. Kiyosaki)

Robert Kiyosaki und sein Freund Mike hatten schon als Kinder ein Ziel: sie wollten reich werden. Roberts Vater war ein gebildeter Mensch und arbeitet als Lehrer. Mikes Vater hingegen hatte die Schule ohne Abschluss verlassen und war zu einem erfolgreichen Geschäftsmann geworden. In jungen Jahren prägen uns unsere Eltern und vermitteln uns Wissen über Geld. Fakt ist, dass in der Schule der Umgang mit Geld nicht gelehrt wird und auch die meisten unserer Eltern können nicht mit Geld umgehen. In dem Buch wird erklärt wie man sich Finanzielle Bildung aneignet und sich Vermögenswerte beschafft und keine Verbindlichkeiten. Der Unterschied ist vielen nicht bekannt. Reiche Menschen arbeiten nicht für Geld – das Geld arbeitet für sie.

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben (Timothy Ferriss)

Wäre es nicht schön nur 4 Wochen pro Stunde arbeiten zu müssen und die restliche Zeit für Reisen oder Hobbys zu nutzen? Genau das hat Timothy Ferris erreicht und erklährt in diesem Buch wie genau das geht. Erreichen konnte Ferriss dies durch ein konsequentes Outsourcing. Das Buch ist vollgepackt mit Humar, Zitaten und praktischen Beispielen von ganz normalen Menschen. Eingeteilt wird das Buch in vier Phasen: DEAL. D wie Definition, E wie Eliminirung, A Automation und L wie Libration.

 

Kopf schlägt Kapital: Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründen Von der Lust, ein Entrepreneur zu sein (Günter Faltin)

Ist es eigentlich schwer ein Unternehmer zu werden? Viele meinen, dass ein Unternehmer ein alleskönner sein muss, kein Urlaub hat und bis spät in die Nacht arbeitet. Faltin glaubt das nicht. Er ist der Meinung, dass ein Unternehmer sich nur um eine Idee kümmern und diese bis ins kleinste Detail ausarbeiten sollte. Dinde die man nicht kann und mag gibt man ab.

 

Mission: Startup (Christoph Warmer und Sören Weber)

Das Buch ist vollgepackt mit Infos für alle die eine Geschäftsidee haben und diese umsetzen wollen. Du erfähst, woran du erkennst ob deine Idee wirklich gut ist, was deine ersten Schritte sind und wie du alles organisierst. Weiter erfärst du auch, ob du lieber alleine oder im Team gründen solltest, wie du dein Team lenkst, wie du mit Rückschlägen umgehst und wie du Investoren überzeugst. Das alles und noch viel mehr erfähst du in diesem Buch.

Das Robbins Power Prinzip: Wie Sie Ihre wahren inneren Kräfte sofort einsetzen (Anthony Robbins)

Wie ist es möglich top Leistungen in allen Lebensbereichen zu erreichen? Genau darum geht’s in dem Buch „Das Robbins Power Prinzip“. Voraussetzung ist die Bereitschaft etwas in seinem Leben zu verändern. Es geht darum ihre alten Glaubensmuster durch neuere und bessere zu ersetzen. Sie werden merken wie sich das auf ihr Leben positiv auswirken wird. Am Ende das Buches gibt es einen Sieben-Tage-Plan mit dem sie das gelernte einsetzen und so auch die Auswirkungen feststellen können.

Wir sind das Kapital: Erkenne den Entrepreneur in Dir. Aufbruch in eine intelligentere Ökonomie (Günter Faltin)

Dr. Günter Faltin hat bereits mit seinem Buch „Kopf schläft Kapital“ einen Bestseller gelandet. Das Buch „Wir sind das Kapital“ ist eine Art Fortsetzung von seinem vorherigen Buch. In dem Buch lernt man wie man vorgehen muss um ein erfolgreiches Unternehmen zu erschaffen. Von der ersten Idee bis um vollständigen Konzept. Eines ist klar, diese Buch ist schwer in Worte zu fassen und wird ihre Denkensweise über Unternehmensgründung grundlegend ändern.

 

Geh nie alleine essen! und andere Geheimnisse rund um Networking und Erfolg (Keith Ferrazzi)

Gerade für Unternehmer sind Beziehungen und Networking extrem wichtig. Wenn man die richtigen Leute kennt kommt man schneller ans Ziel. Ferazzi zeigt nicht nur, wie man sich ein Netzwerk aufbaut, sondern auch wie man dieses am laufen hält und sogar noch erweitern kann. Das Ganze ist mit vielen Praktischen Beispielen unterlegt. Aus den vielen Strategien wird bestimmt jeder eine finden die zu ihm passt.

 

The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben (John Strelecky)

Das Buch „The Big Five for Life“ von John Strelecky ist das dritte Buch, welches von ihm in Deutschland erschienen ist. Es basiert auf einer ausgedachten Geschichte. Joe ist ein unzufriedener Angestellter und trifft eines Tages den erfolgreichen Geschäftsmann Thomas, welcher zu seinem Mentor wird. Thomas ist der Meinung, dass jeder seine Bestimmung und seine Lebensziele kennen sollte. Wie genau er das umsetzt lesen Sie in diesem Buch.

 

 

Freiheit Durch Passives Einkommen: Wie Du als Anfänger Schritt für Schritt mit simplen Blogs online Geld verdienen kannst (Oliver Lorenz)

In diesem Buch möchte Oliver Lorenz dir zeigen wie es dir gelingt durch Leidenschaft und die Freude an dem was du tust langfristig etwas aufzubauen, dass dir Monat für Monat ein passives Einkommen mit Affiliate-Marketing generiert. Dir wird erklärt wie du dies mit einfachen Blogs hinbekommt an denen du von überall aus arbeiten kannst. Bekannt geworden ist Oliver durch seinen YouTube Kanal PPE-TV (Projekt passives Einkommen). Das Buch ist in jedem Fall eine gute Investition.

 

Was sind deine Liebilingsbücher? Hinterlasse einen Kommentar!

User Rating: 4.9 (10 votes)
Sending

3 Comments

  1. Charline-Reply
    Juni 12, 2016 at 5:20 am

    Coole Sache!

  2. Tim-Reply
    Mai 21, 2016 at 10:38 am

    sehr cool ist auch das Buch von Alex Fischer über Immobilien: http://bit.ly/1sJEsKZ

    • matze069-Reply
      Mai 30, 2016 at 12:10 pm

      Richtig geiles Buch!

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.